.
.

Vorhersagen & Wetten zur Fußball WM

.

USA – Deutschland Tipp | WM 2014 Gruppe G


Auch wenn sich die Hoffnungen auf einen weiteren Sieg beim spektakulären 2:2 gegen Ghana zuletzt nicht erfüllten, ist die deutsche Mannschaft doch selbst mit dem mageren Pünktchen ihrem Titel-Traum wieder einen Schritt nähergekommen: Zwar mutet das letzte Vorrunden-Duell gegen die USA nun bereits wie ein erstes, kleines Endspiel an – da sich die DFB-Auswahl jedoch schon mit einem Unentschieden mit dem Gruppensieg belohnen kann, scheinen Jogi Löw und seine Jungs noch immer im grünen Bereich zu sein. Wird am Donnerstag in Recife die Pflicht erledigt, würde es dann am Montagabend gegen den Zweitplatzierten der Gruppe H um das Viertelfinale gehen.

Deutschland
Unentschieden
Ghana
9,00
2,50
1,75
zu Interwetten
11,0
2,85
1,65
zu Betsafe
9,00
2,90
1,65
zu Mybet
Tipp des Autors: Deutschland gewinnt gegen die USA

DFB-Elf zwischen Genie und Wahnsinn

Während sich fast die gesamte europäische Elite schon wieder auf der Heimreise befindet, loten die deutschen Anhänger noch immer den Zustand der DFB-Auswahl aus: Nach dem fantastischen Auftritt gegen die Portugiesen (4:0) kehrte beim folgenden Unentschieden gegen Ghana bereits der überwunden geglaubte Schlendrian zurück. Ausgerechnet in dem bis vor kurzem als Prunkstück in Erscheinung getretenem, defensiven Mittelfeld drückte am vergangenen Sonnabend der Schuh – gleich mehrfach wurde die Viererkette von den Aussetzern ihrer Vorderleute vor kaum lösbare Probleme gestellt.

Längst wird offensichtlich, dass die deutsche Mannschaft den nie zuvor dagewesenen Offensiv-Schwung mit einer bisweilen ziemlich brüchig anmutenden Defensive bezahlt: Ein schwarz-rot-goldenes Bollwerk, welches jahrzehntelang die Turnier-Auftritte der DFB-Auswahl prägte, wird man in Brasilien vermutlich kaum zu sehen bekommen. Auch wenn es ausgesprochen fraglich erscheint, ob sich die Weisheit von der für das Gewinnen von Titeln verantwortlichen Abwehr erfolgreich widerlegen lässt, dürfte es bei den Partien des dreifachen Weltmeisters doch nie langweilig werden – schon im Gruppenspiel gegen die USA ist deshalb davon auszugehen, dass es Müller, Klose & Co wieder mehrfach krachen lassen.

Ein Punkt reicht, drei Zähler sollen her
Mit dem Minimalziel „Unentschieden“ sollten sich die deutschen Kicker aber in jedem Falle nicht zufriedengeben: Bekamen erst am Dienstag die Italiener zu spüren, dass das Spielen auf ein Ergebnis richtig böse enden kann, haben die Adlerträger darüber hinaus natürlich auch überhaupt keinen Grund, sich von den Soccer Boys aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu verstecken. Obwohl Jürgen Klinsmann und seine Mannschaft in den ersten beiden Partien die in sie gesetzten Erwartungen übertrafen, sollte dieser Gegner sicherlich zu packen sein – immerhin spricht es Bände, dass die größte sportliche Lichtgestalt bei den USA an der Seitenlinie zu finden ist.

 

Bild oben: Interwetten favorisiert im Duell mit Ex-Coach Jürgen Klinsmann ganz klar die deutsche Nationalelf. Weil die US-Boys bei der WM bislang groß auftrumpfen konnten, ist jedoch auch eine Überraschung nicht gänzlich auszuschließen.

 

Nichtsdestotrotz sind auch die „Stars & Stripes“ drauf und dran, ein ausgezeichnetes Turnier zu absolvieren: Nach dem Sieg gegen Ghana und dem Unentschieden gegen Portugal muss sich die Mannschaft derzeit nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit dem zweiten Platz hinter der DFB-Auswahl begnügen. Dabei schienen die Vereinigten Staaten am vergangenen Montagmorgen sogar schon so gut wie durch zu sein – erst der ganz, ganz späte Ausgleichstreffer der Portugiesen sorgte in der 95. Minute dafür, dass es nun auch für den als Außenseiter in das Turnier gestarteten WM-Gastgeber von 1994 noch um das Weiterkommen geht.

Punktet sich auch die USA ins Achtelfinale?
Dieser Aufstieg dürfte insbesondere dann in Gefahr geraten, wenn Ghana im Parallelspiel gegen die Selecao der Führungstreffer gelingt; da ein derartiger Spielverlauf angesichts der jüngsten Leistung der „Black Stars“ sicherlich nicht überraschend käme, müssen auch die USA auf Biegen und Brechen mindestens auf einen Zähler drängen. Trotz der prinzipiellen deutschen Favoritenstellung halten die Wettanbieter auch ein solches Unentschieden durchaus für möglich – lediglich eine Niederlage des dreifachen Weltmeisters scheinen die Buchmacher eingedenk der Quoten im knapp zweistelligen Bereich erfreulicherweise nicht auf dem Zettel zu haben.

Die besten Anbieter von WM Wetten im Vergleich