.
.

Vorhersagen & Wetten zur Fußball WM

.

Betsafe: Der exakte Zieleinlauf in der Vorrundengruppe G


Nach einhelliger Experten-Meinung hat es die deutsche Nationalmannschaft mit der Vorrundengruppe G ausgesprochen gut getroffen: Sind die Konkurrenten aus Portugal, Ghana und den Vereinigten Staaten einerseits stark genug, um die DFB-Auswahl auf die schweren Prüfungen in den folgenden K.-o.-Runden vorzubereiten, sollten die Gegner dem anvisierten Gruppensieg des dreifachen Weltmeisters dennoch kaum im Wege stehen. Da sich mit einem bloßen Tipp auf einen deutschen Favoritensieg somit nur bescheidene Gewinne erzielen lassen, hat Betsafe eine sehr viel lukrativere Alternative in der Hinterhand: So gilt es bei der “Straight-Vorhersage”, die beiden Aufsteiger in der richtigen Reihenfolge vorauszusagen.


Testbericht lesen

zu Betsafe

Die mit einem etwas sperrigen Namen versehene Spezialwette lässt sich also vielleicht am besten mit einem „kleinen Einlauf“ bei einem Pferderennen vergleichen: Auch bei dieser Wette werden die Quoten schließlich erheblich durch den Umstand in die Höhe getrieben, dass es kniffligerweise den exakten Zieleinlauf der beiden Sieger zu benennen gilt. Als wie lohnenswert sich die leichte Erhöhung der Schwierigkeit erweist, vermag bereits der allseits erwartete Normalfall deutlich zu machen: Finden sich nach drei Spieltagen nämlich die gleichfalls für das Achtelfinale vorgesehenen Portugiesen hinter dem deutschen Gruppensieger ein, gibt’s bei Betsafe gleich einmal den 2,35-fachen Wetteinsatz zurück.

Für einen absoluten Favoriten-Tipp mutet dieses Angebot sicherlich schon einmal äußerst vielversprechend an: Auch bei der “Straight-Vorhersage” lassen allerdings erst unvorhergesehene Ereignisse die Gewinne so richtig durch die Decke schnellen. Folglich wäre der Zieleinlauf Deutschland/Ghana bereits für eine Quote von 6,5 gut – gelingt es stattdessen aber Jürgen Klinsmann und seinen “Soccer Boys”, sich hinter der DFB-Auswahl in die nächste Runde zu retten, wird von Betsafe dann sogar der 7,5-fache Einsatz zur Auszahlung gebracht.

Stolpert Deutschland schon in der Vorrunde?

Da Jogi Löw in der Vorbereitung jedoch sowohl mit zahlreichen verletzten Spielern als auch mit formschwächelnden Stammkräften zu kämpfen hat, scheint die Zahl der Pessimisten vor der Abreise nach Brasilien geradezu zu explodieren: Wenngleich der Großteil der Zweifler natürlich umso mehr auf eine positive Überraschung der zuletzt meist nicht titelwürdig agierenden Nationalelf hofft, wird vermutlich auch von manch einem Tipper der souveräne Gruppensieg allmählich in Zweifel gezogen. Tatsächlich hat man selbst bei Betsafe ein erfolgreiches Abschneiden der Portugiesen inzwischen als durchaus realistische Möglichkeit einkalkuliert: Muss der dreifache Titelträger in der Vorrunde nämlich der Selecao den Vortritt lassen, wird dies mit einer gar nicht so gigantischen Quote von 4,5 goutiert.

 

wm-tipps-betsafe-straight-vorhersage-gruppe-g

Bild oben: Betsafe geht davon aus, dass sich die zwei Europäer in der Gruppe G schlussendlich durschsetzen werden.

 

Die anderen zwei Teams scheint die deutsche Elf im Kampf um den Gruppensieg dagegen deutlich weniger zu fürchten haben; steigt die Quote bereits bei einem Durchmarsch der Black Stars (vor der zweitplatzierten DFB-Auswahl) auf einen stolzen Wert von 14,5 an, würde ein solcher Erfolg der US-Boys gar eine gigantische Quote von 20,0 nach sich ziehen. Gerät die Fußball-Welt nicht aus den Fugen, dürfte in den Vorrundenspielen somit eigentlich nur ein harter Zweikampf zwischen den beiden europäischen Nationen das Bild der Gruppe G bestimmen – und ein totales Scheitern der deutschen Mannschaft ist bei dieser Betsafe-Wette beruhigenderweise schon gar nicht vorgesehen.

In den sechs wahrscheinlichsten Variationen wird dem Team von Jogi Löw von den Wett-Profis schließlich stets ein warmes Plätzchen im Achtelfinale zugeteilt – folgt in der Vorrunde nichtsdestotrotz das historisch beispiellose Aus, würde dies dann mindestens für Quoten von 25,0 sorgen (Portugal/Ghana). Als unrealistischstes aller Szenarien hat Betsafe derweil wenig überraschend das gemeinschaftliche Scheitern beider europäischen Schwergewichte vorgesehen: In der Folge wird deshalb beispielsweise eine Quote von 125,0 lockergemacht, sollte der Gruppensieger aus Ghana die USA auf den zweiten Platz verweisen können.

Die besten Anbieter von WM Wetten im Vergleich